der Verbund media2go. Stefan Kaminski liest Thomas Brussig Das gibts in keinem Russenfilm

 
media2go

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eAudio
 
 
 
 
Titel:
Stefan Kaminski liest Thomas Brussig "Das gibt's in keinem Russenfilm"
 
Autor:
Brussig, Thomas 
 
Regisseur:
 
Sprecher:
 
Jahr:
2015
 
Reihe:
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783732413973
 
Format:
eAudio Stream
 
Geeignet für:
Geeignet für Computer
Für E-Book Reader nicht geeignet
Dauer:
596 min
Dateigröße:
549 MB
Ausleihdauer in Tagen:
 
 

Inhalt:

as Leben ist mit Zufällen gespickt, doch wir schreiben Lebensläufe." 1991. Ein Abend in Ost-Berlin. Die Wiedervereinigung ist ausgefallen. Die Mauer steht und teilt Deutschland. Der Schriftsteller Thomas Brussig lässt sich vom begeisterten Applaus der Zuhörer mitreißen und gibt ein Versprechen: Solange es nicht alle können, wird auch er keine Reise in den Westen unternehmen. Solange nicht jeder eines haben kann, wird auch er kein Telefon haben. Und, weil erst drei Versprechen magisch binden: Solange es verboten ist, will auch er niemals Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins lesen. Daran wird er sich halten müssen, denn auch die DDR hält sich. Thomas Brussig erzählt die schillernde Biographie des berühmten Schriftstellers Thomas Brussig - und schreibt nebenbei unsere Gegenwart um.
 

Autor(en) Information:

Thomas Brussig, 1964 in Berlin geboren, hatte 1995 seinen Durchbruch mit dem Roman Helden wie wir. Es folgten u.a. Am kürzeren Ende der Sonnenallee (1999), Wie es leuchtet (2004) und das Musical Hinterm Horizont (2011).
 

Verlagsinformation:

Ungekürzte Lesung ; Stefan Kaminski wurde für seine herausragende Arbeit als Hörbuchsprecher u. a. mit dem Deutschen Hörbuchpreis und dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(1)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
14 Tage